Training für den Freizeitsport weiterhin geschlossen! Therapie bleibt geöffnet!

 

Es war zu erwarten…….

Egal was für ein Hygienekonzept man erarbeitet hat, der Trainingsbereich muss, Zitat: „zunächst bis zum 14.02.2021“, für den Freizeitsport geschlossen bleiben. Es macht dabei auch keinen Unterschied ob die Leute trainieren um ein gesundheitliches Problem in den Griff zu bekommen oder präventiv etwas für die Gesundheit tun wollen.

Training im Aktivita ist daher aktuell nur durch eine ärztliche Verordnung wie „Krankengymnastik am Gerät“ oder „T-ReNa“ möglich. Natürlich nur mit strengen Hygienemaßnahmen und Kleingruppen.

 

Die Therapie bleibt selbstverständlich weiter geöffnet.

Einzige Neuerung die hinzu kommt:

Zitat: „In öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Geschäften sind in Zukunft verbindlich medizinische Masken (OP-Masken oder Masken des Standards KN95 oder FFP2) vorgeschrieben.“

Bitte das Aktivita nur noch mit diesen medizinischen Masken betreten.

 

Bleibt gesund

Euer Aktivita

05242 3301 (Therapie)05242 377314 (Training)E-Mail schreibenFacebookHellweg 22, Rheda-W.