T-RENA im Aktivita

von | Aug 7, 2019 | Allgemein

T-RENA im Aktivita

Ein unimodales Nachsorge-Programm der Deutschen Rentenversicherung für Versicherte mit Beeinträchtigungen am Haltungs- und Bewegungsapparat. In dem Nachsorge-Programm werden gerätegestützte Übungen durchgeführt.

Ziel ist es, Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer zu trainieren, Schmerzen zu lindern sowie die Leistungs- und Belastungsfähigkeit der Versicherten zu steigern.

Verordnung, Dauer und Intensität von T-RENA

Die Einleitung der T-RENA-Nachsorge erfolgt mittels Verordnung durch den Arzt der Reha-Einrichtung. Am besten, Sie sprechen Ihren Reha-Arzt bereits während der ambulanten oder stationären Rehabilitation darauf an.

  • Die T-RENA-Nachsorge muss innerhalb von 4 bis spätestens 6 Wochen nach Beendigung der ambulanten oder stationären Rehabilitation begonnen werden.
  • Insgesamt geht es bei T-RENA um 26 Termine à 60 Min. an 1-2 Tagen in der Woche.
  • Eine Verlängerung der T-RENA um weitere 26 Termine ist möglich. Voraussetzung hierfür ist die Durchführung der ersten 26 Termine innerhalb von 4 Monaten.
  • T-RENA muss 6 Monate nach Ende der Rehabilitation, bei Verlängerung innerhalb von 12 Monaten nach Beendigung der Rehabilitation abgeschlossen sein.
  • Eine gesonderte Genehmigung durch den Rentenversicherungsträger ist nicht erforderlich. Allerdings kann die T-RENA-Nachsorge nur solange durchgeführt werden, wie keine Altersrente bezogen bzw. beantragt wird.

Kosten

Die T-RENA-Nachsorge ist für Sie zuzahlungsfrei, es entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Fahrtkosten

Können direkt beim zuständigen Rentenversicherungsträger durch Sie als Teilnehmer beantragt werden. Gerne reichen wir ihren ausgefüllten Fahrtkostenantrag zusammen mit unserer Rechnung beim Rentenversicherungsträger ein.

Termine können Sie gerne schon während der Reha vereinbaren, um eine lückenlose Therapie zu gewährleisten. Rufen Sie uns einfach an unter 05242/377314

Aktuelles

Update: Training startet wieder ab dem 08.07.2020

Liebe Mitglieder, das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht in Münster hat die Corona-Beschränkungen für das öffentliche Leben vorläufig außer Vollzug gesetzt. Das Training startet bei uns ab morgen wieder. Die Hygieneregeln bestehen weiter wie gehabt...

mehr lesen

Öffnungszeiten

Training

Montag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 - 13:00 | 15:00 - 21:00
Dienstag
08:00 - 21:00
Freitag
08:00 - 20:00
Samstag
10:00 - 16:00

Terminvergabe

Montag - Donnerstag
08:30 - 11:30 | 14:30 - 18:30
Freitag
08:30 - 11:30 | 14:30 - 16:00

Therapie

Montag - Freitag
08:00 - 19:00

05242 3301 (Therapie)05242 377314 (Training)E-Mail schreibenFacebookHellweg 22, Rheda-W.